Kein Billard - kein Rauchen

Mi. 26.09. - KneipenYoga

Do. 27.09. - Craft Comedy

Craft Comedy im Kuß Rosa ist das neue Open Mic für Alternative Stand Up Comedy in der Bremer Neustadt. Bei uns gibt es keine abgedroschenen Klischees, sondern kreative Stand Up Comedy. Wir haben Bock auf überraschende Punchlines - Altherrenwitze können daheim bleiben.

Comedians feilen bei uns an ihrem Programm, testen neue Gags und erzählen authentische Geschichten. Auch Newcomer können bei Craft Comedy ihre ersten Schritte in die Comedy Welt wagen und sind herzlich willkommen.

Die Show fängt um 20:00 Uhr an. Unsere Sitzplätze sind begrenzt, also kommt lieber rechtzeitig. Da es sich um eine spendenbasierte Show handelt, gibt es keinen Eintritt. Spenden sind erwünscht und werden zwischen allen Künstler*innen aufgeteilt.

Ihr möchtet bei uns auftreten? Kein Problem, schreibt einfach SPOT in die Veranstaltung und wir wissen Bescheid. Das Line Up wird am Wochenende vor der Show festgelegt.

 

Fr. 5.10. - POWERSOLO

BO-PEEP wurde erschaffen, geschrieben und teilweise aufgenommen in dem Waikiki von Dänemark.

Ein Mann. Eine Gitarre. Eine Kick-Drum. Ein Mikrofon. Zwei Flaschen Absinth.

Ehemals Teil einer großen Band, erweitert Kix solo mit mehr Gitarren, Schlagzeug, Orgeln und seiner Geheimwaffe:
dem dreifachen Bass. Er hat sich sogar für ein paar Songs mit seinem Kollegen Bo wiedergetroffen um ein paar großartige Beats einzubringen.

Gemischt wurden die Songs von Nik Heyman und gemastert von ET Mastering. 17 Songs insgesamt. Die, die zu stark für eine spätere
Veröffentlichung waren, kamen auf die 7” 45 rpm PEEK-A-BO EP. Von welcher 500 Stück am Record Store Day 2018 veröffentlicht werden.
2018 ist das Jahr von SOLO.

PowerSolo lebt weiter. Das Ungetüm der schwarzen Nacht, Kim Kix und seine Band segeln nochmals Richtung Clubs, Festivals,
Konzerthallen, dem Haus deiner Mutter, Bars, Ballsälen und anderen Unterhaltungsräumen.
Und dieses Jahr wapnen sie sich mit kick-face Material von ihrer neuen PowerSolo Platte BOPEEP und ihrer limitierten Edition der 4 Song
starken EP PEEK-A-BO. Beide Realeases werden auf allen futuristischen megapixel Bitcoin Plattformen angeliefert und die LP wird für
die Länder, die noch CDs brauchen als solche getarnt.
So viel zum Sound. Das bewundernswerte Artwork wurde von Martin Wild von The Courettes gemacht – eine Band mit der Kim Kix schon 2
Platten produziert hat. Die Farben sind gewagt und das Design noch gewagter.

Das finale Resultat braucht keine Beschreibung, aber wir versuchen es mal: das ist eine gute Platte. Verdammt gut. Es ist das, wovor
dein Vater dich gewarnt hat. Es ist sehr giftig, aber macht süchtig. Es ist BO-PEEP. Und PEEK-A-BO. Ein doppelter Schlag wie man ihn
noch nie gehört hat. 17” pures ungebremstes PowerSolo. Hälst du es aus?

Sa. 17.11. - Tom Klose

Tom Klose ist ein junger Singer-Songwriter, der nun schon seit 7 Jahren die Hamburger Musik Szene unsicher macht. Er veröffentlichte bereits zwei EP's und ein Album, tourte alleine und mit Band durchs Land und spielte als Vorband für Namen wie Ed Sheeran, Tim Bendzko, Jarle Bernhoft, Marlon Roudette, Wallis Bird, Gloria, Elif und Alin Coen. Nachdem er bisher in erster Linie in der Folk-Rock Ecke unterwegs war, schlägt er mit seinem neuen Album "Echoes", das 2019 erscheinen wird, mehr bluesige und soulige Töne an, die von cleanen E-Gitarren Riffs und gefühlvollen Gesangsmelodien geprägt sind. In seinen Texten verarbeitet er heute mehr als je zuvor sein tiefstes Innenleben mit Themen wie der Begegnung der eigenen Ängste, die Bedeutung von Selbstvertrauen und der ewigen Frage nach dem Schicksal.

Kuß Rosa - Kneipe | Küche | Kultur RSS abonnieren