Magic meets Poetry

Junge Bühne für Zauberer und AutorInnen.

Eine Veranstaltung des Bremer Literaturkontors, moderiert von Daniel Hank und Jonas Trochemowitz, musikalisch begleitet von Mona Mariposa.

„Magic meets Poetry“ geht in die zweite Runde. Schon im letzten Jahr durften viele Gäste staunend miterleben, wie junge kreative AutorInnen und Zauberkünstler in kurzen Beiträgen auf die Kunst des jeweils anderen Bezug nahmen. Mit großen Augen wurden sie Zeuge, als Spielkarten in ein Gedicht einflossen und spannende Geschichten über geheimnisvolle Zauberkoffer und junge Zauberlehrlinge vorgetragen wurden. Auch dieses Mal stehen wieder einige KünstlerInnen auf der Bühne und zeigen, was es heißt, den Zauber der Poesie und die Poesie des Zauberns zu entdecken. Durch das Programm begleiten Daniel Hank und Jonas Trochemowitz, die bereits bei den deutschen Jungendmeisterschaften der Zauberkunst sowie anderen Zauberwettbewerben Preise für sich gewinnen konnten. Für Musik mit Gitarre und Gesang sorgt Mona Mariposa.

Teilnehmer: Eike Dahle, Julia Berlin, Friederike Langwasser, Tabea Dörfel