Sa. 08.04. - Chilloé

Samstag, 8 April, 2017

Spanischer und deutscher Rap, verpackt in Akustik-Gitarren und lateinamerikanischen Rhythmen – nicht gerade die Musik, die man mit dem hohen Norden Deutschlands verbindet. Chilloé aus Bremen/Flensburg ziehen ihre eigene Schublade aus dem Plattenregal. Am Samstag, 8. April, spielt Chilloé ein Konzert im Kuß Rosa in der Neustadt.

Von sommerlichen Ohrwürmern bis Melodien zum Alleinsein – in Chilloé‘s Songs passt die Welt in eine Tasche. 2015 erschien ihr erstes Release: Momento [EP]. Nach vielen gespielten Live-Gigs seit Veröffentlichung ihres Debüts werkeln die drei nun an ihrer zweiten Platte, die Ende des Jahres erscheinen soll. Am 8. April will die Band die Songs ihrer ersten CD sowie einige neue Songs exklusiv präsentieren. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Band Chilloé besteht aus den Mitgliedern Jonni Debus (Vocals), Nicolas Gille (Gitarre / Vocals), Lennart Haberlandt (Bass) und Kojo Afriyie (Drums/ Cajón).